Sonntag, 9. November 2014

5.Tag: High-Carb-Low-Fat

Day 5





So, mal wieder ein kleiner Eintrag ;), bis jetzt merke ich nicht viele Veränderungen von der High-Carb-Low-Fat Ernährung... Meine Blutzuckerwerte am morgen sind aber schon etwas besser gewesen, bis ich dann gestern meinte, Chips selber zu machen und da musste eben Öl drauf :(... Nachdem ich sie gegessen hatte, dachte ich mir dann schon: "Man, bist du doof, Tamara!" :D. Also zu den Werten am Morgen, wie ihr vielleicht schon wisst, hab ich das 'Dawn Phenomen', bei dem die Blutzuckerwerte in den frühen Morgenstunden ansteigen. Ich wachte immer so mit 350 auf, dann am 3. Tag mit 256 und am 4. Tag mit 195, heute mit 344, nachdem ich wieder mal eine ordentliche Portion Fett gegessen hatte... 
Was mir noch aufgefallen ist, ich muss meine Haare nicht mehr so oft waschen wie vorher. Sonst bis jetzt noch nichts. Also ab jetzt, werde ich es etwas strenger machen und mir keine Chips mehr machen, denn ich hab ja gesehen, was es anrichtet. 

Übrigens habe ich in letzter Zeit oft gebacken, also auch ohne Fett und Öl und natürlich vegan (ohne jegliche tierische Produkte). Hat seeeehr lecker geschmeckt! Also alles: Die Schocko-Bananen-Muffins, die Brownies und auch die veganen Pfannkuchen :). Einfach mal ausprobieren, schmeckt einfach super!! Das Öl was in den Rezepten ist, habe ich einfach durch Apfelmus ersetzt :). Das in der Pfanne natürlich nicht: Einfach ohne :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen